Ein Angebot der Fit & Fight Sports Club Gruppe

www.machdichstark.com

Facebook

DarĂŒber freuen wir uns sehr – danke an Toni DietlđŸ‘đŸ‘ŠđŸ» See MoreSee Less

View on Facebook

Auf der Dorster Fight Night am vergangenen Samstag konnten alle unsere drei Fighter siegreich den Ring verlassen. Insgesamt war es eine sehr schöne, runde Veranstaltung und wir gratulieren unseren KĂ€mpfern fĂŒr die tolle Leistung. Weiter so Jungs!!! See MoreSee Less

View on Facebook

MMA in Kaarst! Ab Januar bieten wir euch neben der bestehenden Einheit mittwochs von 19.00-21.00 eine zweite Einheit freitags von 19.00-21.00 an. Trainer Franky "The smiling Duracell" Moczko freut sich auf euch! Viel Spaß wĂŒnscht euer FFSC-Team. See MoreSee Less

View on Facebook

Kids Kickboxen! Wir freuen uns sehr, dass Udo – unser Kinder-Kickboxtrainer aus Mönchengladbach, per sofort auch das Training in unserer Anlage in Viersen-DĂŒlken verantwortlich leitet.

Gleichzeitig möchten wir Petra fĂŒr die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren danken und wĂŒnschen ihr alles Liebe und viel Gesundheit. See MoreSee Less

View on Facebook

Selbstverteidigung NRW

Unsere Standorte

  • Viersen

    Fit & Fight Sports Club

    Bruchweg 27
    41751 Viersen/DĂŒlken
    Karte

  • Mönchengladbach

    Fit & Fight Sports Club Mönchengladbach

    Rheydter Str. 36
    41065 Mönchengladbach
    Karte

  • Kaarst

    Fit & Fight Sports Club Kaarst im TSK

    Bruchweg 111
    41564 Kaarst
    Karte

Meet The Team Behind the Magic!

Unsere Instruktoren

  • "Gerade als Frau, die privat und beruflich viel unterwegs ist,  ist eine realistische EinschĂ€tzung von Gefahrensituationen und praktisch erprobtes Wissen, wie man mit Bedrohungssituationen umzugehen hat, von unschĂ€tzbarem Wert.  Das individuell abgestimmte Trainingsprogramm von Eric Nitschke fĂŒhrt Step by Step an solche Situationen heran und vermittelt praktische sowie "hautnahe" Erfahrungen, wie man selbst reagiert, welche Schwachstellen man bietet und wie man mit mehr Sicherheit gefĂ€hrliche Situationen meistern kann. DarĂŒber hinaus ist es ein super Fitnesstraining, das enorm fordert, aber auch riesigen Spaß macht." Claudia S. GeschĂ€ftsfĂŒhrung Personal
  • Wer etwas fĂŒr seine körperliche und geistige Fitness tun möchte und zusĂ€tzlich in der Lage sein will, sich in bedrohlichen Alltagssituation zu wehr setzen, ist beim Fit & Fight Sports Club gut aufgehoben. Krav Maga, welches bereits vielen ein Begriff sein dĂŒrfte und sich bereits recht stark in ganz Deutschland etabliert hat, ist eine israelische „Selbstverteidigungstechnik“, die ihren Ursprung im MilitĂ€r hat. In abgewandelter Form und „fĂŒr die Straße“ angepaßt, ist das „Krav Maga Street Defense“ (KMSD) der ideale Begleiter fĂŒr alle, die sich in der Vergangenheit in brenzlichen Situationen „unwohl“ gefĂŒhlt haben. Ich selbst habe 18 Monate lang 2-3 wöchentlich trainiert und möchte von mir selbst behaupten 85% aller Auseinandersetzungen zu meinen Gunsten entscheiden zu können. Man sollte jedoch keinesfalls das eigene, einzubringende Arrangement unterschĂ€tzen; selbst der beste Trainer kann nicht zaubern. Man neigt zu Beginn schnell zu gefĂ€hrlicher SelbstĂŒberschĂ€tzung, gerade wenn man merkt, wie leicht einem in den ersten Wochen das Umsetzen einzelner Techniken von der Hand gehen und sich das erste mal das GefĂŒhl der „Überlegenheit“ einstellt. Wer wirklich fĂŒr Notsituationen „bereit sein will“, muß vorab Höhen und Tiefen durchlaufen, an seiner eigenen Denkweise bzw. Einstellung arbeiten und vor allem stĂ€ndig beharrlich am Ball bleiben. Ich möchte es mal so beschreiben: „Man muß sich erst mal Eier wachsen lassen!“ 😉 Wer meint, dass das Thema in 3 Monaten gegessen sei, kann sich das gleich wieder von der Backe schmieren! Zu guter Letzt möchte ich sagen, daß ich in Eric Nitschke einen Trainer und Freund kennergelernt habe, der viel Enthusiasmus und Herzblut in seine „Arbeit“ legt;  man bekommt mindestens das zurĂŒck, was man selbst bereit ist zu investieren. Und wenn man sich erst mal seine „Sporen verdient“ hat, ist Eric der letzte, der nicht auch außer der Reihe des „Regeltrainings“ persönliche Tipps und Tricks, aus seinem ĂŒber Jahre hinweg erlernten „KampfkĂŒnste“, weitergibt! Stefan S., Risk Manager
  • "Von großer Wichtigkeit im Polizeidienst ist das schnelle Reagieren und effektive Handeln in Angriffssituationen. Im Training von Eric Nitschke sehe ich die perfekte Möglichkeit das Reaktionsvermögen optimal zu steigern und effiziente Techniken zu erlernen, um Angriffe unterschiedlicher Art erfolgreich abwehren zu können. Das persönliche Leistungsniveau wird schnell erkannt und das Training exakt danach ausrichtet. Somit können Defizite in den Techniken ausgeglichen, die eigenen FĂ€higkeiten schnell gesteigert und somit das Handeln in Gefahrensituationen optimiert werden. RegelmĂ€ĂŸiges Trainieren beim Arbeiten im Schichtdienstsystem ist bei starren Trainingszeiten nahezu unmöglich. Hier kommt es einem sehr entgegen, dass die Trainingszeiten auf die persönlichen Möglichkeiten ausgerichtet werden können. Empfehlenswert in jeglicher Hinsicht - eine kompetente Trainingsbetreuung!" Isa M. Polizistin
  • "Ich bin aus beruflichen GrĂŒnden viel im Ausland unterwegs. Nach einigen „kritischen Situationen“ habe ich mich mit diversen Selbstverteidigungssystemen beschĂ€ftigt. Die meisten versprechen, dass man mit diesen innerhalb kĂŒrzester Zeit in die Lage sei, sich im Ernstfall effektiv verteidigen zu können. In der Praxis wird man von solchen Systemen dann leider meist enttĂ€uscht. Das auf meine BedĂŒrfnisse angepasste Trainingskonzept von Eric Nitschke hĂ€lt  was es verspricht! Das Trainingsprogramm ist durch Praxisorientierung, ausgeklĂŒgelte Anwendungen und Trainingsmethoden, sowie durch die sinnvoll aufgebaute Struktur eines der wenigen, das einem wirklich ermöglicht, sich schnell und effektiv - auch gegen körperlich ĂŒberlegenere Angreifer - zur Wehr zu setzen. Wer zeitliche FlexibilitĂ€t und seriöses Ambiente sucht ist hier richtig.“ AndrĂ© H. GeschĂ€ftsfĂŒhrer Hans Dietrich Fertigbau GmbH & Co. KG