Was ist 24Defense®?

24Defense® ist realistische Selbstverteidigung in komprimiertester Form. Es ist ein sehr kompaktes Programm, das auf das wichtigste reduziert ist und ermöglicht Frauen und Männern fast jeder Altersklasse die eigene Verteidigungsfähigkeit und das Selbstbewusstsein nachhaltig zu steigern.

24Defense® ist die Essenz aus den effektivsten Nahkampfsystemen und Vollkontakt-Kampfsportarten der Welt. Es wurden die 24 Techniken und Situationen sorgfältig ausgewählt, die mit großer Wahrscheinlichkeit in einer Notsituation durch einen unbewaffneten Angriff eines Angreifers benötigt werden bzw. entstehen.

Die Taktiken und Techniken für dieses Programm wurden nachstehenden Systemen und Kampfsportarten entnommen und für 24Defense® in ein logisches Konzept gebracht:
KRAV MAGA, ALPHA COMBAT SYSTEM, MUAY THAI, BOXEN, MMA, GRACIE JIU-JITSU und LUTA LIVRE.

24Defense®arbeitet nach dem KTTF-Prinzip, welches den “Rahmen“ des kompletten Programms darstellt und somit die Logik und Vorgehensweisen des Programms klar definiert.

Was unterscheidet 24Defense® von bereits bestehenden Systemen und Kampfsportarten?

24Defense® stellt nicht das x-te System dar und ist auch kein „alter Wein in neuen Schläuchen“. Es ist die jahrelange Arbeit, der Umgang und die Erfahrung mit etablierten Systemen und Vollkontakt-Kampfsportarten, die den Entwickler motiviert haben 24Defense® zu erschaffen.

Ein Vergleich zur IT-Branche macht vielleicht den Unterschied etwas transparenter:

Ein Computertower mit einem Monitor, einem Drucker, einem Scanner, einer Tastatur und einer Maus soll Muay Thai, Boxen, Ringen, Jiu-Jitsu, Krafttraining und Lauftraining symbolisieren. Dazu wäre dann im Vergleich ein etabliertes Hybridsystem wie KRAV MAGA ein All-in-one-PC.
Das Alpha Combat System wäre in dieser Logik wohl ein leistungsstarkes Notebook.

24Defense® ist in diesem Vergleich ein i-phone, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wer hat 24Defense® entwickelt?

24Defence® wurde von Eric Nitschke im Jahr 2010 entwickelt. Eric unterrichtet seit vielen Jahren verschiedene Systeme und Kampfkünste und ist selber seit knapp 3 Jahrzehnten aktiv. Er verfügt über höhere Graduierungen und Trainerscheine in Karate, Ju-Jutsu, Thai-Boxen, WingTsun, MMA, KRAV MAGA und Alpha Combat System. Im Jahr 2010 ist er der einzige Master Instructor im Alpha Combat System. Weiterhin verfügt er über eine militärische Ausbildung, Ausbildung in Erster Hilfe und ist MMA-Kampfrichter.

Für wen ist 24Defence® geeignet?

Jeder der grundsätzlich seine Verteidigungsfähigkeit massiv steigern möchte, um seine Gesundheit und die seiner Lieben zu wahren. Insbesondere Personen mit sehr wenig Zeit oder auch Personen die keine Lust haben ein umfangreicheres System durch 1-3maliges Training in der Woche Stück für Stück zu erlernen.

Wie lange dauert die Ausbildung, um 24Defense® anwenden zu können?

Die Ausbildung dauert 24 Stunden und besteht aus 4 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis. Die Ausbildung verteilt sich auf 4 Tage (meistens zwei Wochenenden) zu je 6 Stunden Unterricht.

Kann ich auch Instructor für 24Defense® werden, um es als Studio-/Schulbetreiber, Personal-Trainer, Sportlehrer oder freiberuflicher Fitness-Instructor im Rahmen meiner Tätigkeit anbieten zu können?

Ja! Da hier allerdings die Ausbildungsmethodik und Ausbildungsdidaktik mit vermittelt werden muss, verlängert sich die Ausbildung um 4 Stunden, so dass der Ausbildungstag jeweils 7 Stunden umfasst.

Wird 24Defense® im Gruppenunterricht oder im Privattraining vermittelt?

Sowohl als auch! Allerdings immer in den 6 bzw. 7 Stunden Blöcken, um eine schnelle und sichere Abspeicherung der Gesamtlogik zu gewährleisten.

Was kostet es sich in 24Defense ausbilden zu lassen?

Bitte schicken Sie uns bei Interesse eine Email oder rufen an unter 02162-1026770. Der Preis ist, was man dafür bezahlt – der Wert ist, was man dafür bekommt!

Wann finden die 24Defense®-Ausbildungen statt?

Das kommt darauf an! Im Rahmen des Personal-Trainings können die Termine via Mail an office@machdichstark.com oder auch per Telefon 02162-1026770 abgestimmt werden.

Der erste Termin für die Gruppenausbildung wird immer nach der Anmeldung von mindestens 2 bzw. 4 Personen festgelegt. Die darauffolgenden 3 Tage werden in der Gruppe abgestimmt.

Sicherheit bedeutet Lebensqualität!