Lady Defense goes Pantherettes!

Seit vergangen Sonntag sollte sich besser niemand mehr mit den Cheerleadern der Düsseldorf Panther anlegen.
Eric Nitschke und sein Bruder Christoph schlugen beim Training der Tänzerinnen auf, um diesen einmal eine ganz andere Form von Training zu bieten. „ Unsere Mädels werden mit diesem Training fit für den Ernstfall gemacht. Sie sollen sich wehren können, wenn sie körperlich angegriffen werden.“, so Kamika Sirot. „Als Frau ist man oft den Männern körperlich unterlegen. Wir haben so viele hübsche Mädels im Team und einige Männer können ein Nein leider nicht immer akzeptieren, daher ist ein Selbstverteidigungskurs eine super Möglichkeit, den Damen das Selbstbewusstsein zu geben, sich bei einem körperlichen Angriff selber wehren zu können.“, so Anna Henning.
Nicht nur die Pantherettes und ihre zwei Trainerinnen wurden für den Ernstfall trainiert, auch hatten mehrere Damen, die nicht direkt zu den Panthern gehörten die Möglichkeit erhalten, mit den Tänzerinnen zusammen an diesem Kurs teilzunehmen.
Die Trainerinnen freuten sich bereits im Voraus riesig auf den Kurs und die Pantherettes waren auch schon richtig heiß auf das speziell für Frauen entwickelte, modulare Selbstverteidigungsseminar. Lady DEFENSE ist genau dafür entwickelt, in sehr kurzer Zeit die Antworten auf „frauenspezifische Angriffe“ zu liefern. Es wird bei der Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen vor allem immer unter der Annahme gearbeitet, dass der Angreifer körperlich eindeutig überlegen ist. Es wurden die Techniken und Situationen sorgfältig ausgewählt, die mit großer Wahrscheinlichkeit in einer Notsituation durch einen unbewaffneten Angriff eines Angreifers benötigt werden bzw. entstehen.

Gearbeitet wurde nach dem SWA-Prinzip, welches den „Rahmen“ des kompletten Seminars darstellt und somit die Logik und Vorgehensweise in der Mädchen- und Frauenselbstverteidigung klar definiert.
„Wir sind wirklich froh, dass Eric Nitschke den Kontakt zu uns gesucht hat und so ein tolles und erfolgreiches Training mit ihm zusammen absolvieren konnten.“, so Anna Henning.


Schon immer wollte ich was für mein Selbstbewusstsein tun, wenn ich an Bushaltestellen stehe und auch die Gewissheit haben nicht wehrlos zu sein. So entschied ich mich ein Training bei Eric zu absolvieren und bin absolut begeistert.
Ein echt sympathischer Trainer, der ganz genau weiß worauf es ankommt. Das Training war super strukturiert und ich kann es echt nur jeder Frau empfehlen.
Simone K. (28J. Düsseldorf)


Ich bin schon lange mit Eric befreundet und er hat mich dann „überredet“, dass neue Ladydefense-Konzept mit ihm zu trainieren. Dazu sei gesagt, dass ich selber schon seit 8 Jahren Kampfsport ausübe (Judo und Taekwondo) und nicht wirklich viel neues erwartet hatte. Allerdings hat mich der Trainingsaufbau und gerade auch die psychologischen Aspekte der Ausbildung absolut begeistert. Ich hätte es nicht für möglich gehalten in so kurzer Zeit so viel dazu zu lernen.
Sandra S. (36J. Kaarst)


Ich habe nun schon zweimal ein Seminar bei Eric besucht und es wird nicht das letzte gewesen sein. Hier lernt man wirklich „to go“. Ich bin in der Modebranche tätig und reise beruflich bedingt sehr viel nach Asien. Durch den Unterricht fühle ich mich deutlich sicherer und möchte dieses Gefühl nicht mehr vermissen. Danke!
Xenia Z. (24J. Düsseldorf)


„Von großer Wichtigkeit im Polizeidienst ist das schnelle Reagieren und effektive Handeln in Angriffssituationen. Im Training von Eric Nitschke sehe ich die perfekte Möglichkeit das Reaktionsvermögen optimal zu steigern und effiziente Techniken zu erlernen, um Angriffe unterschiedlicher Art erfolgreich abwehren zu können.

Das persönliche Leistungsniveau wird schnell erkannt und das Training exakt danach ausrichtet. Somit können Defizite in den Techniken ausgeglichen, die eigenen Fähigkeiten schnell gesteigert und somit das Handeln in Gefahrensituationen optimiert werden. Regelmäßiges Trainieren beim Arbeiten im Schichtdienstsystem ist bei starren Trainingszeiten nahezu unmöglich. Hier kommt es einem sehr entgegen, dass die Trainingszeiten auf die persönlichen Möglichkeiten ausgerichtet werden können. Empfehlenswert in jeglicher Hinsicht – eine kompetente Trainingsbetreuung!“
Isa M. (25J. Düsseldorf) 


„Gerade als Frau, die privat und beruflich viel unterwegs ist,  ist eine realistische Einschätzung von Gefahrensituationen und praktisch erprobtes Wissen, wie man mit Bedrohungssituationen umzugehen hat, von unschätzbarem Wert.  Das individuell abgestimmte Trainingsprogramm von Eric Nitschke führt Step by Step an solche Situationen heran und vermittelt praktische sowie „hautnahe“ Erfahrungen, wie man selbst reagiert, welche Schwachstellen man bietet und wie man mit mehr Sicherheit gefährliche Situationen meistern kann. Darüber hinaus ist es ein super Fitnesstraining, das enorm fordert, aber auch riesigen Spaß macht.“
Claudia S. (Düsseldorf)


Ich habe einen Kurs bei Eric besucht, weil ich gerne feiern gehe und gegen Morgen doch bei vielen Männern auch die restliche Denkfähigkeit nach Süden gerutscht ist ;-). Leider musste ich schon öfters die Erfahrung machen, dass insbesondere durch Alkohol ein „Nein“ nicht verstanden wird.
Schon zweimal konnte ich mich erfolgreich schützen und gerade auch die psychologischen Tricks die vermittelt wurden, haben mir super dabei geholfen.
Lara C. (19J. Mönchengladbach)


Da ich eine sehr kleine und zierliche Frau bin, fühlte ich mich mit meinen 48 kg bei 1,60 m oft schutzlos, wenn ich abends mit meinem mittlerweile doch sehr alten Hund spazieren gegangen bin. Auch so einige Erlebnisse mit kuriosen Gestalten beim weggehen, besonders an Karneval oder abends haben mich dazu bewogen etwas zu tun um mich schützen zu können.

Die Lösung: Ladydefense!
Ich war von der Effektivität begeistert, denn der Erfolg und die Fähigkeit zur Anwendung stellte sich bereist nach den ersten Trainingsstunden ein. Eric schafft es mit seiner ruhigen und besonnenen Art die Abläufe in Fleisch und Blut übergehen zu lassen.

Ich weiß jetzt, ich benötige keine Körpermasse oder enorme Kraft, außerdem verschaffen mir meine vermeintlichen Nachteile auf der anderen Seite Vorteile… Klein ABER Wendig, leicht ABER flexible und schnell, Harmlos/hilfloses Mädchen DADURCH wird sie unterschätzt.

Dank Erics speziell auf mich zugeschnittenem Trainingsprogramm weiß ich meine Vorteile einzusetzen. Ich verlor sehr schnell die Angst mein gelerntes anzuwenden und es stellt sich schnell ein Automatismus ein. Weil das System nicht nur effektiv sondern auch logisch ist wird es vom Körper anscheinend sofort adaptiert.

Bei Spaßkämpfen mit meinen teils rabiaten Kumpels (getreu nach dem Motto zwergenmobbing) merke ich einfach, dass ich immer wieder aus scheinbar chancenlosen Situationen entkommen konnte und sogar Treffer landete. Die überraschten Gesichter machen mich zuversichtlich das ich bei einer richtigen Attacke in der Lage sein werde mich zu wehren und mit Überraschungseffekten zu Punkten.

Bei einer Einzeltrainingsstunde wollte ich es wissen und bin über Grenzen hinausgegangen und es war toll! Ich habe gesehen was in mir steckt und das Adrenalin mein Freund ist. Ich weiß nun selbst wenn einen kleine Frau denkt sie kann nicht mehr kann sie noch einen kräftigen Kerl den ausmachen… mit dem nötigen Willen und Trick von Eric.
Ich habe keine Angst mehr und fühle mich stark, entspannt und selbstbewusst.
Meike B (34 J. Düsseldorf)


Und viele mehr …